img
cogipharm ist ein apothekereigenes Blisterzentrum im Saarland, das bereits 2006 in der Schlossapotheke in Ottweiler begonnen hat, Erfahrungen mit maschineller Verblisterung zu sammeln. 2007 erfolgte die Gründung des Herstellungsbetriebs. Wir arbeiten seither nach den GMP - Qualitätsanforderungen der Herstellungserlaubnis nach §13 AMG.

Was wir wollen

cogipharm möchte Sie bei der Heimversorgung erfolgreich machen. Wir bieten Apothekerinnen und Apothekern, die nicht selbst manuell blistern wollen, die komplette Dienstleistung rund ums Verblistern an.

Was machen wir anders und was können wir besser als andere?

Wir von cogipharm verstehen uns als zuverlässiger und verantwortungsvoller Partner Ihrer Apotheke vor Ort. In Zusammenarbeit mit der Apotheke stellen wir den individuellen Schlauchblister als hochwertiges Qualitätsprodukt zur Verfügung, das vielen pflegebedürftigen Menschen sowie Menschen mit unübersichtlichen Tagesmedikationen eine sichere Arzneimitteleinnahme ermöglicht.
  • Wir produzieren kostengünstig für Sie, weil wir die Produktionsprozesse optimiert haben.
  • Wir verblistern für Sie in vollautomatischen Blisteranlagen auf höchstem technischen Standard.
  • Die Kontrollprozesse während der Produktion bilden einen Schwerpunkt unserer Arbeit und haben zu mehreren Eigenentwicklungen geführt. Denn bei der Qualität gibt es keine Kompromisse.
  • Wir betreiben mehr Blisterautomaten parallel als benötigt, wodurch wir zum Einen Ausfallsicherheit gewährleisten und zum Anderen flexibel die Produktion z.B. vor Feiertagen erhöhen können.
  • Wir bieten Ihnen Schulungen und individuelle Beratungen zu den Themen Verblisterung und Heimversorgung an.
Wir beliefern Sie zuverlässig und schnell, denn wir kennen für jeden Apothekenstandort die beste logistische Anbindung.

Nutzen Sie unsere Erfahrung für eine zukunftssichere Neukonzeption. Gemeinsam mit Ihnen analysieren wir die Ausgangssituation, entwickeln ein Gesamtkonzept und begleiten Sie bei der erfolgreichen Umsetzung. Bei der Lohnherstellung für Apotheken stellt cogipharm Blister nach den Vorgaben des Auftraggebers her. Die belieferte Apotheke übergibt die erhaltenen Blister nach Endkontrolle dann an das von ihr versorgte Pflegeheim. Für viele Apotheken stellt das manuelle Stellen von Medikamenten-Rationen eine zeit- und damit kostenintensive Aufgabe dar. Mit unserem Angebot werden die Kosten erheblich reduziert.

Kosten der Verblisterung im Blisterzentrum

Die Kosten der Verblisterung im Blisterzentrum sind durch die optimierten Prozesse relativ niedrig, so dass das Blisterzentrum cogipharm der heimversorgenden Apotheke einen günstigen Preis pro Wochenblister anbieten kann. Die Preise der Verblisterung richten sich u.a. nach der Menge der Wochenblister und der versorgten Patienten. Sprechen Sie uns füür ein Angebot an.

Tablettengenaue Abrechnung

Die Kosten für die patientenindividuelle Verblisterung für heimversorgende Apotheken durch das Blisterzentrum cogipharm werden tablettengenau abgerechnet.

Ersparnisse durch die tablettengenaue Abrechnung

Durch die tablettengenaue Abrechnung senken sich abermals die Kosten, die für die Verblisterung von Medikamenten für heimversorgende Apotheken anfallen. Da die Wochenblister tablettengenau abgerechnet werden, bezahlen Sie wirklich nur die verblisterten Arzneimittel und nicht die volle Packung. Dadurch ergeben sich für die Apotheken erhebliche Ersparnisse, denn auch die unnötigen Lagerkosten für überschüssige Medikamente entfallen.
Kunden LogIn